Charaktervorstellung Erin- Das Licht der Dunkelheit

Blogtour : LICHTERGLANZ & DUNKELSCHATTEN

BildQuelle:pixabay.com

Erin ist 17 Jahre alt und wird in ein paar Wochen Völljährig. Ihre Eltern starben bei einem Autounfall sodass, sie diese leider nie kennenlernte, denn da war sie erst ein Jahr alt und somit hat sie keine erinnerung mehr an diese Zeit. Eine nette Frau Namens Holly adopierte Erin, sodass sie nicht im Heim aufwachsen musste. Leider hat Erin eine nicht so nette Stiefschwester Namens Alex, das hübsche blonde Elfenhafte Mädchen mit der sie sich ein Zimmer teilen muss, macht ihr das Leben oft nicht leicht. Sie selbst bezeichnet sich als tollpatischige Brunette aber sie ist froh das sie ein halbwegs gutes Leben hat mit netten Freunden und einem Dach über den Kopf. Erin hat immer wieder eigenartige Ohnmachtsanfälle und ist daher nicht gerade das beliebtese Mädchen der Schule

Zitat aus Lichterglanz und Dunkelschatten:

“Was wird das?”, fragte ich irritiert, als sie damit beginnt, neben ihrem Bett merkwürdige Verrenkungen zu vollführen. ” Oh, bitte Erin, sag nicht dass du nie etwas von Yoga gehört hast?” ” Haha, sehr witzig!” presse ich zwischen zusammengebissenen Zähnen hervor, während Alex ihrer neu enteckten Leidenschaft frönt. Voller Überzeugung geht sie dabei in eine Postion, die mich stark an einen Hund erinnert, der schnellstmöglich nach draußen gelassen werden sollte. Ohne es zu wollen, entweicht mir ein Kichern. “Statt zu lachen, solltest du das auch mal ausprobieren. Dann wird aus dem Trampeltier mit etwas Glück vielleicht eine Ente”, gibt sie mir voller Verachtung zu verstehen.

Eckdaten zum Buch

Titel: Lichterglanz & Dunkelschatten
Magiesprung Chronik 1

Taschenbuch: Dilogie – Urban Fantasy

Seiten: 260

Autorin: C.I. Harriot

Verlag: Drachenmond Verlag

Teil 1: Lichterglanz & Dunkelschatten

Teil 2: Juni 2019

Klapptext:

„Wir können versuchen, sie zu verdrängen, hoffen, sie zu vergessen, sie über Jahre hinweg verleugnen, aber sie werden auf ewig ein Teil von uns sein.“

Tollpatsch & Freak – Begriffe, mit denen Erin Summer sich zu hundert Prozent identifizieren kann, denn ihr Leben ist alles, aber nicht normal …
Unerklärliche Ohnmachtsanfälle und ihre eigenwillige Art sorgen nicht unbedingt dafür, dass sie zu den beliebtesten Mädchen der Schule gehört, aber wer braucht schon den Segen aller, wenn er eine genauso verrückte beste Freundin hat?
Blöd nur, dass auch die kein Patentrezept gegen Erins plötzlich auftretende Wahnvorstellungen besitzt. Doch was ist, wenn es gar keine Wahnvorstellungen sind?
Von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr wie zuvor. Verfolgt von Schattengestalten und mysteriösen Männern findet sich Erin in einem tödlichen Spiel wieder – basierend auf einer Vergangenheit, von der die Waise bisher keine Ahnung hatte.

Vier Generationen der Feindschaft und Annäherung, zwei Magien und ein Geheimnis, das alles besiegeln wird.

Morgen geht´s weiter bei https://ourfavorbooks.blogspot.com/

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. karin sagt:

    Hallo und guten Tag,

    Danke für die interessante Vorstellung von Erin- Das Licht der Dunkelheit.
    Irgendwie auch eine ungewöhnliche Beschreibung Tollpatsch & Freak….zwei Sachen, die eigentlich nur schwer zusammen passen….oder?
    Bin gespannt wie sich die Geschichte noch weiter entwickelt unter diesen Umständen…

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar zu Alexandra Kremhoff Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.