Das tapfere Schneiderlein – Unendliche Welten *Rezensionsexemplar*

Klapptext:

Dieser Wagehals wird einfach den bösen Riesen besiegen, ein wütendes Einhorn zähmen und einen riesigen Eber in eine Falle locken. Und wenn sie fragen, wird er ihnen eine Hose und eine Weste nähen, die so schön sind, dass Sie Ihren Augen nicht trauen. Auf seinem Gürtel steht die berühmte Devise “Sieben auf einen Streich”.
Natürlich, haben Sie schon das tapfere Schneiderlein aus der klassischen Märchensammlung der Gebrüder Grimm erkannt. Aber dieser alte Bekannte findet auch diesmal wieder etwas, womit er alle überraschen kann ― so haben Sie ihn noch nie gesehen! Die reichen und detaillierten Illustrationen des brillanten Meisters der Buchgrafik Anton Lomaev sind voller Scharfsinn, Fröhlichkeit und Fantasie.

Cover:

Mir gefällt das Cover sehr gut, denn es vermittelt Mut! Der Titel passt also super zum Cover und macht Lust auf mehr. Die wunderschönen Illustrationen findet man im Buch ebenfalls wieder und ich liebe jede einzelne Seite, es hat einfach großen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.

Meine Meinung zum Buch:

Im ganzen kann sich dieses Buch echt sehen lassen. Als Kind hatte ich immer Angst vor dieser Geschichte, da wir ein echt unheimliches Exemplar dieser Geschichte zuhause hatten. Ich denke hätte ich als Kind dieses Ausgabe schon gehabt, hätte ich das Buch geliebt. Die Illustrationen sind  wundervoll gelungen und es eignet sich auch super zum vorlesen da, dass Buch in einer Kindgerechten Größe ist. Der Text ist gut zu verstehen und es gibt auf jeder Seite passende Bilder zur Geschichte. Wer es spannend mag kommt bei dieser Geschichte auf jeden Fall nicht zu kurz und  für alle die, die Geschichte nicht kennen wäre es ein super Buch zum kennen lernen des Grimms Märchens. Ich finde dieses Buch gehört einfach in jedes Regal denn es hat einen wichtigen Hintergrund und solche Märchen finde ich immer besonders toll. Das Kind lernt auch etwas dabei und natürlich haben die Erwachsenen auch ihren Spaß dabei dieses Buch zu lesen.

Fazit:

Ein Buch für Jung und alt mit ganz viel Liebe zum Detail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.