Asgardians of the Galaxy: Bd. 1: Wächter der Götterwelt *Rezensionsexemplar*

Klapptext:

GÖTTLICHE HELDEN ALS GALAKTISCHE HAUDEGEN
Die furiose Kriegerin Angela versammelt eine ungewöhnliche neue kosmische Heldentruppe, deren Mitglieder alle aus Thors Welt stammen! Gemeinsam kämpfen Angela, Valkyrie, der Zerstörer, Skurge, Thunderstrike und Thor-Frosch Throg im All gegen Trolle und Aliens. Ihr wahrer Gegner ist allerdings Nebula, die mithilfe einer Armee Untoter die Götterdämmerung Ragnarök lostreten will. Doch auch das Nova Corps und Loki mischen mit …
Für alle Fans von THOR und GUARDIANS OF THE GALAXY! Inszeniert von Cullen Bunn (DRAX), Matteo Lolli (DEADPOOL) und anderen.

ENTHÄLT: ASGARDIANS OF THE GALAXY 1-5

Cover:

Wie mega schön ist bitte dieses Cover? Die Farben haben mich echt umgehauen und ich liebe es sehr, am liebsten würde ich mir davon ein Poster aufhängen wenn es so etwas geben würde. Ich schwärme wirklich sehr für dieses Cover und als ich den Comic bei Panini sah, war ich ganz hin und weg davon!

Zum Inhalt:

Nicht nur das Cover kann sich sehen lassen sondern auch der Inhalt. Jede Seite ist wirklich toll gestaltet und ich liebe es einfach wie galaktisch man sich beim lesen fühlt. Es ist ein bisschen wie einen Film gucken, wenn man einmal vertieft in diesem Comic ist, wird man quasi in die Geschichte hinein gesogen. Wenn ihr Fans von Infinity War seid, solltet ihr unbedingt diesen Comic lesen. Denn es ist eine tolle Nebengeschichte und lüftet so einige Geheimnisse, vieles macht jetzt im nachhinein für mich noch mal mehr Sinn und ich ärgere mich echt das ich diesen Comic nicht früher entdeckt haben. Was mir besonders gut bei diesem Comic gefallen hat, ist der stumpfe Humor! Ich habe mich oft echt weggeschmissen und wurde gut Unterhalten. Vielen Dank dafür an den Autor.

Fazit:

Nicht nur Thor hat es faustdick hinter den Ohren, auch seine Schwester kann sich sehen lassen. Im ganzen also sehr Lesenswert und sehr zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.