Ein must read für alle Fans der Griechischen Mythologie

IMG_20171009_135115

Klapptext:

Arassis-Dynastie – das Blut des allmächtigen Zeus
Nicos Leben steht Kopf. Eigentlich war er der Überzeugung, ein halbwegs normaler Junge zu sein – zumindest bis zum Eintreffen im Arassis-Sportcamp. Nach einem verheerenden Anschlag auf die Menschheit, wird ihm offenbart, dass er einer der mächtigsten Talenter auf Erden ist und zudem über magische Begabungen verfügt. Doch das ist noch nicht alles. Nach und nach kommt er einer todbringenden Verschwörung auf die Schliche. Nicht mehr sicher, wem er trauen kann, erlebt er gemeinsam mit seinen Freunden das Abenteuer seines Lebens. Ein bitterer Kampf zwischen Gut und Böse beginnt. Wird er das Geheimnis seiner Vergangenheit lüften und die Menschheit retten können?

Cover:

Bei dem Cover denkt man zuerst an ein Kinderbuch, aber so ist es nicht ! Es ist eine tolle Geschichte für jung und alt! Ich finde das Cover echt klasse gemacht, man hat das Gefühl Nico kommt einen entgegen geflogen und der blaue Hintergrund passt da einfach wunderbar. Auch der Einband ist richtig gut verarbeitet und man kann das Buch Problemlos überall mit hin nehmen.

Die Charaktere:

Das Buch ist aus der Sicht des jungen Nicos geschrieben, er leidet an fürchterlichen Albträumen und da seine Eltern nicht mehr weiter wissen, kommt er in ein Sport Feriencamp, empfohlen von der Ärztin höchstpersönlich. Im Sportcamp lernt er dann tolle neue Freunde kennen, sein Mitbewohner Sebi der mit Nico sofort auf der selben Wellenlänge ist. Mary und Lavinia die ich auch gleich in mein Herz geschlossen habe. Die Autorin hat dolle liebevolle Charaktere erschaffen und natürlich auch ein paar Fieslinge aber ich will nicht so viel verraten !

Der Schreibstil:

Wirklich selten empfinde ich ein Buch von Anfang an Spannend. Die Autorin Crissy Catella hat einfach einen Schreibstil wo ich das Buch schon nach ein paar Sätzen nicht aus der Hand legen wollte, die Art und Weise wie sie das beschrieben hat, ich habe mich sofort wie in einem mystischen Film gefühlt.

PSX_20170901_174339

Meine Meinung:

Ein weiteres Buch mehr was nun auf die Liste meiner Jahreshighlights wandert ! So ein grandioser Auftakt ! Ich kann gar nicht mehr aufhören von diesem Buch zu schwärmen. Der junge Nico der die Ferien auf einem Sportcamp verbringen soll und gar keine Lust dazu hat und dann wird alles anders als ich gedacht hatte. Nach den Ferien offenbart der Direktor den Kindern das sie Talenter sind und eine spannende Schule wird eröffnet wo auch Nico und seine Freunde den Unterricht besuchen dürfen. Anfangs habe ich mich etwas wie bei Harry Potter in Hogwarts gefühlt, ich liebe solche spannenden Geschichten, aber es ist natürlich eine völlig andere Schule. Man erfährt auch viel Hintergrund Geschichte über Zeus und deren Vater und was das alles mit Nico und seinen Freunden zu tun hat. Es ist so spannend und interessant geschrieben das ich so gerne sofort den zweiten Band lesen möchte.

Fazit:

Eine so tolle durchdachte Geschichte mit dem Flair von Griechischer Myologie und Magie. Meine absolute Leseempfehlung für alle Fans von Griechischer Myologie !

☆☆☆☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.