Rezension zu Auf ewig dein: Time School von Eva Völler

Klapptext:

Willkommen in Venedig! Willkommen an der Zeitreise-Akademie! Getarnt als Theater ist dies der Ort, wo eine neue Generation von Zeitreisenden ausgebildet wird. Denn neue Abenteuer warten …

Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie ist nach vielen bestandenen Abenteuern zu Zeitreiseprofis gereift. Grund genug, um eine eigene Zeitreiseschule in Venedig zu gründen. Dem Ort, wo die Liebe und die Reisen durch die Zeit ihren Anfang fanden.
Ihre ersten beiden Novizen sind die verführerische Fatima, ein Haremsmädchen aus dem 13. Jahrhundert, und der draufgängerische Ole, Sohn eines Wikingerhäuptlings. Die erste gemeinsame Mission zum Hofe Heinrichs des Achten gerät aber zum Debakel. Anna und Sebastiano haben alle Hände voll zu tun, ihre Zöglinge zu bändigen, als ein unerwarteter Besucher aus der Zukunft auftaucht und einen grausamen Tribut von Anna fordert: »Opfere deine große Liebe, damit die Zukunft fortbestehen kann!«

Cover:

Das Cover ist wunderschön gestaltet und auf einem sehr hochwertigen und aufwendigen Buchumschlag gedruckt. Es funkelt etwas im Licht, das macht es einfach zu etwas besonderen. Auf dem Cover zu sehen ist Anna, es sieht aus wie mit Wasserfarben gemalt und das ganze Schauspiel ist auf der Rückseite sogar genauso schön. Einfach ein top Cover!

Die Charaktere:

Wie auch in Zeitenzauber von Eva Völler sind Anna und Sebastiano wieder dabei, sie rekrutieren Schüler für ihre Time School. Die  Schüler haben es echt faustdick hinter den Ohren, da gibt es den Wikinger Ole, die Orientalische Schönheit Fatima und den klugen Walter. Fatima ist mir besonders ans Herz gewachsen ihre Sprüche sind einfach immer grandios! Ich liebe es wie sie den wilden Wikinger immer wieder auf die Schippe nimmt. Ich denke jeder wird hier seinen Liebling schnell gefunden haben, Eva Völler hat einfach ein Händchen für tolle Charaktere.

Der Schreibstil:

Die Autorin schreibt aus der Sicht von Anna, man erfährt immer viel über Annas Gedanken und Gefühle, manchmal würde ich aber gerne wissen was die anderen so denken aber ich finde das macht das Buch einfach noch spannender. Es gibt im Buch auch viel zu lachen, die Autorin hat einfach einen tollen Humor! Natürlich hapert es beim Schreibstil auch nicht an Spannung, man möchte immer weiter lesen und freut sich sehr über die vielen Historischen einblicke, einfach grandios.

Meine Meinung:

Man muss nicht unbedingt Zeitenzauber lesen um mit dieser Geschichte klar zu kommen, ich kann euch das Buch wärmstens empfehlen und bin immer noch hin und weg von dem tollen Schreibstil der Autorin. Ich mag Zeitreise Geschichten sehr gerne und kann jedem Fan dieses Buch nur ans Herz legen. Die Idee der Time School und dem ganzen drum her rum ist einfach toll. Mir hat diese Geschichte sehr gefallen und ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung jetzt. Eva Völler hat mich mal wieder total verzaubert.

Fazit:

Magisch, Humorvoll, Romantisch, Eva Völler hat mich mit dem Buch total begeistert, ganz klare Leseempfehlung !

☆☆☆☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.