Stoneheart Geraubte Flamme *Rezensionsexemplar*

**Ein Herz aus Stein und Glut**
Ezlain lebt in einer Welt, in der Männer das Sagen haben. Doch das hält sie nicht davon ab, gegen alle Regeln aufzubegehren. Als Strafe für ihren Ungehorsam soll sie den einzigen Menschen verlieren, der ihr jemals nahestand – ihre Sklavin Cressa. Um dem zu entgehen, beschließen die zwei Frauen ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Als Männer getarnt heuern sie auf einem Schiff an und fliehen vor den Zwängen ihrer alten Heimat. Doch das Meer trennt die beiden und trägt Ezlain an den einsamen Strand einer geheimnisvollen Insel. Hier begegnet sie einem Fremden, der ebenso rätselhaft ist, wie sie sich ihr ganzes Leben lang gefühlt hat …

 

 

 

 

 

 

Der Schreibstil:

Asuka Lionera bleibt auch wieder bei Stone Heart ihrem tollen Schreibstil treu, ich muss aber sagen das dieses Buch mich total umgehauen hat. Es ist mein neues Lieblingsbuch von ihr geworden. Sie hat einfach einen unglaublich tollen Stil der mich sehr fesselt und das Buch schwer zur Seite legen lässt.  Die Charaktere sind mir sofort ans Herz gewachsen, besonders Ez war mir gleich sympathisch. Sie hat eine tolle Art die Welt zu betrachten und lässt sich nicht so leicht von Männern unterbuttern, mir gefallen solche Protagonisten sehr. Die Spannung steigt im laufe der Geschichte sehr an und am Ende hab ich das Buch schneller zu ende gelesen als ich wollte, ich hätte mir gerne noch ein bisschen aufgespart um nicht so lange auf Band 2 warten zu müssen. Was ich noch sagen muss, was die Autorin echt total gut drauf hat, ist eine Spannung zwischen zwei Menschen zu erzeugen das man das Gefühl hat das Buch explodiert gleich wenn es so weitergeht, ich denke wer das Buch selbst schon gelesen hat weiß was ich meine.

Meine Meinung:

Das Buch war so unglaublich toll das ich mich schon sehr auf die folge Bände freue, momentan hab ich einfach nicht so die Lust zum lesen aber das hier konnte mich wieder etwas aus der Reserve locken. Der Anfang des Buches ist schon unglaublich toll und das liebe ich einfach an den Geschichten von Asuka Lionera, die ersten paar Seiten konnten mich schon für dieses Buch gewinnen. Die Geschichte ist wirklich sehr fesselnd und Aktion-reich. Ich finde es immer toll wenn man eine großartige Story hat und nicht so viel “blabla”, die Autorin schmückt die Geschichte auch so toll mit ihrem witzigen Humor aus, es gab einige stellen die ich lieber nicht in der Öffentlichkeit hätte lesen sollen. 😀 Die Fantasy Elemente der Geschichte waren echt gut durchdacht und super in die Geschichte mit eingeflochten, es werden ein immer wieder hinweise zugeworfen, sodass man sich manches etwas denken kann aber trotzendem habe ich die Enthüllung sehr genossen. Ich werde dazu aber nichts verraten. Da ich nicht Spoilern möchte halte ich mich über den Verlauf der Geschichte bedeckt aber ein bisschen kann ich euch verraten, Ez macht eine tolle Entwicklung und wir begleiten sie durch ein tolles Abenteuer.

Fazit: 

Eine sehr heiße Story aus der Feder von Asuka Lionera und ganz klar ein Lesehighlight. Es erwartet euch tolle Unterhaltung und authentische Charaktere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.