Prinzessin der Elfen 5: Verlorene Gefühle *Rezensionsexemplar*

 

Klappentext

Bedroht vom Glanz der Elfenwelt

Die Feinde der Völker haben die Herrschaft an sich gerissen und Lucy unter ihre Kontrolle gebracht. Es ist ihnen gelungen, Lucy jegliche Emotionen zu nehmen und sie auf ihre Seite zu ziehen. Daan ist sicher die Prinzessin der Elfen, seine große Liebe, für immer verloren zu haben. Mit seinen Verbündeten bereitet er sich auf den alles entscheidenden Kampf um den Frieden der Elfenwelt und damit auf einen Kampf gegen Lucy vor. Er ahnt nicht, dass sie mit aller Macht gegen den Zwang des Banns anzukämpfen versucht …

Cover:
Lucy und Daan wirken sehr Erwachsen auf dem Cover und man kann ihre Liebe zueinander sehen. Auch wenn Impress immer wieder verschiedene Models nehmen, passt diese Bild ganz gut zu Band 1.
Meine Meinung:
Die Autorin behält auch im letzten Band des Buches viele Geheimnisse bis zum Schluss, nach und nach wird alles in einer spannenden Erzählung gelüftet und vieles ergibt jetzt mehr Sinn. Charaktere die ich Anfangs nicht leiden konnte, taten mir jetzt echt leid. Ich finde Nicole Alfa hat es einfach drauf einen an den Seiten zu fesseln und ich kann nur großes Lob aussprechen wie toll sie diese Reihe beendet hat. Im ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Abschluss der Reihe, aber auch etwas wehmütig das es jetzt vorbei ist. Man hat sich echt dran gewöhnt jedes Jahr über Lucy und Daan zu lesen.  Da ich gegen Spoilern in Rezensionen bin, möchte ich gar nicht so viel schreiben. Aber ihr werdet einen spannend Kampf erleben und viele magische Momente im Buch haben.  Ich hoffe sehr das viele dieses Buch auch etwas zum umdenken anregen wird, denn die Autorin hat eine so wichtige Botschaft in ihrem Buch versteckt! Vielen Dank dafür.
Fazit:
Eine fanatische Geschichte mit so viel Spannung, Gefühl und einen sehr wichtigen Hintergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.