Stranger Things als Comic – einfach grandios *Rezensionsexemplar*

ES IST STILL. ES IST DUNKEL. ES IST KALT.
ALLEIN AUF DER ANDEREN, DUNKLEN SEITE …
Auf der Flucht vor einer monströsen Kreatur verschlägt es den jungen Will Byers im November 1983 aus der beschaulichen amerikanischen Kleinstadt Hawkins in die düstere Schattenwelt. Diese fremde Dimension des Zerfalls ist eine karge und horrende Version der Wirklichkeit, in der Einsamkeit und Furcht die einzigen Begleiter des Teenagers sind. Während der bestialische Demogorgon ihn weiter verfolgt, tut Will in seiner Verzweiflung alles, um seine Mutter oder seine Freunde auf der anderen Seite der Realität zu erreichen …
Der erste offizielle Comic zur nostalgischen, packenden Mystery-Hitserie Stranger Things auf Netflix, geschrieben von Jody Houser (STAR WARS: ROGUE ONE) und gezeichnet von Stefano Martino (George R. R. Martin’s Doorways).

Cover:

Ich finde dieses Cover ist wirklich toll gelungen, die Farben und der Retrostil sind so typisch für Stranger Things. Oben kämpft Will Byers auf der anderen Seite um sein überleben und unten in der echten Welt versuchen seine Freunde ihm mit Elfi zu helfen.

Meine Meinung:

Vorab muss ich sagen ich bin ein riesiger Fan dieser Netflix-Serie und habe diese geschaut bevor ich diesen Comic las. Daher empfehle ich auf jeden Fall die Serie dazu zu schauen, damit ihr mehr Hintergrund wissen zum Comic habt. Ich denke ohne das man die Serie geschaut hat kommt man schwer in die Geschichte hinein. Es geht nämlich um Will der auf der anderen Seite festsitzt und man erfährt viel über seine Zeit dort. Alles ist mit großartigen Zeichnungen versehen, die Charaktere sind wirklich sehr gut getroffen und bieten eine tolle Unterhaltung. Im ganzen fand ich es sehr interessant diesen  Abschnitt der Serie mal aus Wills Seite zu sehen, es gab da echt einige Dinge die ich jetzt noch viel besser verstehe, daher sollte dieser Comic wirklich bei jedem Stranger Things Fan zuhause im Regal stehen!

Fazit:

Für Stranger Things Fans ein Must Have! Wer diesen Comic nicht besitzt sollte ihn sich schleunigst zulegen, ihr verpasst sonst was Leute! Dieser Comic gehört definitiv zu meinen Jahres Highlights dieses Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.