Your Soul in Wonderland *Rezensionsexemplar*

Follow me to Wonderland

Ein Land, das aus Träumen gemacht ist wundersam, bezaubernd und voller Schrecken.

Obwohl sie selbst aus der Menschenwelt stammt, lockt die königliche Seelenfängerin Cat Cheshire Menschen nach Wonderland, um dort ihre Seelen zu rauben.
Als eines Tages ein ungebetener Gast auftaucht, ist nicht nur Cats Leben in Gefahr.
Zusammen mit Freunden und Verrückten begibt sie sich auf die Suche nach dem Eindringling.
Doch Wonderland erschwert ihnen den Weg, denn in diesem Land ist nichts so, wie es scheint …

 

Cover:

ich bin wirklich hin und weg von diesem großartigen Cover. Ich liebe mein Hardcover Buch einfach sehr, wenn man den Umschlag abmacht ist das Buch weiß mit schwarzen Dornenranken gestaltet und ich kann mich einfach nicht dran satt sehen. Auch die Innengestaltung kann sich sehen lassen, durch das ganze Buch ziehen sich wunderschöne Illustrationen wodurch man ein tolles Lesegefühl bekommt. Ich finde dann hat man einfach immer viel mehr lust die Geschichte zu lesen, denn man freut sich immer auf die hübschen Seiten.

Charaktere:

Cat ist anders als man sie aus dem Original kennt. Sie hasst bunte Auffällige Farben und liebt schwarz und weiß. Anders als ihre Schwester die ein richtiger Wondi ist und es liebt ausgefallen umher zu stolzieren. Bei dem Prinzen weiß man oft nicht was in ihm vorgeht und ob man ihm trauen kann. Ich fand ihn oft sehr unterhaltsam und fand die stellen im Buch mit ihm einfach zum schießen. Zum Eindringling werde ich euch nichts verraten, da sollt ihr bitte das Buch lesen ;).

Schreibstil:

Die Autorin hat eine unglaublich tolle Fantasie und ich konnte mir alles immer gut vorstellen.Wie eine kleine mini Serie die sich bei mir im Kopf abgespielt hat, ich hatte wirklich großen Spaß mit diesem Buch und hoffe bald mehr von dieser Autorin lesen zu können. Sie hat echt einen tollen Humor und das habe ich beim lesen sehr genossen.

Meine Meinung:

Ein sehr gelungenes Buch mit tollen Charakteren und einem großartigen Setting. Die Schwester von Cat hat mich manchmal echt zur Weißglut getrieben aber das konnte Cat wieder weg machen,sodass ich doch weiter gelesen habe. Die Geschichte war schon so eine kleine Achterbahn fahrt mit vielen tollen Überraschungen und einigen üblen Erkenntnissen. Es gibt viele Geheimnisse in Wonderland die es im laufe der Geschichte zu erfahren gibt. Auch für Leser die es lieben eine Liebesgeschichte im Buch zu haben, kommen hier nicht zu kurz. Auch die Idee das Cat eine Seelenfängerin ist und was genau mit den Seelen gemacht wird fand ich sehr interessant. Im ganzen einfach ein sehr Lesenswertes Buch, was man auch öfter lesen kann. Ich finde ehrlich gesagt auch keine richtigen Worte für dieses Werk, außer Begeisterung pur!

Fazit:

Für Alice in Wunderland Fans ist dieses Buch eine tolle Abwechslung zum Original. Die Autorin hat ihr eigenes tolles Wunderland erschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.