Der große Fabelschatz – Weisheitsgeschichten aus aller Welt *Rezensionsexemplar*

Zeitlose Geschichten voller Kraft und Inspiration: Mehr als 200 der bekanntesten und schönsten Fabeln aus aller Welt sind in dieser einmaligen Sammlung vereint. Bekannte Autor:innen wie Aesop, Marie von Ebner-Eschenbach, Leonardo da Vinci und viele mehr regen mit ihren Geschichten zum Nachdenken an und zeigen, dass alte Weisheiten auch heute für uns noch von großem Wert sind. Bebildert mit authentischen Stichen und den wundervollen Naturillustrationen der Sammlung Augustina ist dieses hochwertig mit Farbschnitt, Goldfolie und glitzerndem Leinenbezug ausgestattete Buch eine Quelle der Weisheit und ein Schatz für die ganze Familie!
Cover und Gestaltung:
Das Buch hat einen grünen glitzernden Leineneinband und sogar einen zauberhaften grünen Buchschnitt, was will man Bitte mehr? Momentan ist dieses Buch das aller schönste was ich besitze. Man fasst es ganz vorsichtig an, weil man angst hat es zu beschädigen. Beim Fotos machen hatte ich auch angst es könnte etwas damit passieren aber es ist wirklich sehr robust verarbeitet und kann auch ruhig mal in Kinderhände gegeben werden, es ist wirklich zum lesen gemacht und nicht nur zum schön ansehen. Ein bisschen auf “alt” gemacht ist es außerdem auch, die Illustrationen innen sind sehr nostalgisch und filigran gestaltet . Waldliebhaber werden hier auch auf ihre Kosten kommen 😉
Meine Meinung:
Kommen wir zum Inhalt des Buches, es enthält viele zauberhafte Kurzgeschichten und Illustrationen woran ich mich oft gar nicht satt sehen konnte. Allein die Covergestaltet mit dem Farn ist ein Traum! Auch im inneren des Buches sind die Seiten ähnlich gestaltet, sodass man das Gefühl hat in einen Wald spazieren zu gehen. Am liebsten hatte ich die Zitate die sich zwischen den Seiten verbergen mit grünen Hintergrund. Die einzelnen Geschichten haben manchmal echt verrückte Überschriften gehabt, dies gab mir ein bisschen das Wunderland Gefühl, der hauch von Magie. Am liebsten mochte ich die Geschichte “Die Drei Söhne” , die Botschaft hinter der Geschichte hatte mir sehr gefallen. Jede kleine Geschichte hatte auf ihre eignen Art und weise eine tolle Botschaft aber diese ist einfach hängen geblieben. Aber das Buch enthält nicht nur tolle Geschichten, sondern auch wunderschöne Gedichte, die über Weisheiten und Tiere handeln. Zum vorlesen wäre dieses Buch auch perfekt, da die Geschichten oft sehr kurz sind kann man sich super welche heraussuchen.  Ich empfand das Buch sehr magisch und es ist jedes mal etwas besonderes es aufzuschlagen, es ist kein Buch was man in einem rutsch durch liest, sondern eins was man immer wieder hervor holen kann um sich verzaubern zu lassen, um nachzudenken und neue Weisheiten kennen zu lernen. Für einige Geschichten und Gedichte war ich noch nicht bereit, aber ich denke auch diese werden mich bald rufen.
Fazit:
Magie Pur! Die kleinen Geschichten und Gedichte werden euch verzaubern.  Ich kann es nicht in Worte fassen aber ihr werdet ein besonderes Feeling beim lesen spüren.

 

 

hier geht’s zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.