Kiss of Thunder : Eine Berührung von ihr entfacht den Sturm in ihm *Rezensionsexemplar*

 

Hollywood-Glamour trifft auf sexy Literatur-Nerd

Beim Lesen ihrer geliebten Klassiker gelingt es Kara ab und zu, den Social Media-Trubel um ihre berühmte Hollywood-Familie, die Paparazzi und ihr vorherbestimmtes Schicksal zu vergessen. Ihre Familie hat einen Pakt mit der Hölle geschlossen und sie ist der Preis: Noch ein Jahr kann sie an der Uni ihre Freiheit genießen, dann ist sie einem Dämon versprochen. Nur eine Sache darf sie unter keinen Umständen: sich verlieben.

Doch dann trifft sie auf den unglaublich gut aussehenden Professor Maximus Kane und verfällt ihm wider jede Vernunft.

 

Cover:

Das tolle Cover war der Grund, wieso ich erst aufmerksam auf dieses Buch geworden bin. Das blau mit der glitzernden Schrift fällt einem sofort ins Auge und ist wirklich sehr gut gewählt. Vor allem der Klapptext klingt sehr vielversprechend.

Meine Meinung:

Der Einstieg fiel mir etwas schwer, da ich zuerst die Protagonistin unsympathisch fand, aber als ich dann mit ihr warm geworden bin, verflogen die Seiten nur. Der Schreibstil ist sehr flüssig und daher ist das Buch wirklich schnell weg zu lesen. So wirklich greifbar war das Geheimnis des Buches erst nicht, was das Lesen umso spannender machte. Maximus ist ein kryptisches Rätsel, was zu lösen gilt. Kara tut einem schon ein bisschen Leid, dass sie einfach von ihrer Familie an einen Dämon verkauft wurde und sich bald ihrem Schicksal fügen muss. Trotz ihres Schicksals ist sie wirklich eine sehr selbstbewusste starke Frau, die sich nichts mehr wünscht als ihre Freiheit und ihre Zukunft frei gestalten zu dürfen. Leider nimmt das Drama ihren Lauf, Kara und Maximus können nicht die Finger voneinander lassen und treten damit Dinge los, die sie sich gar nicht hätten vorstellen können. Das Buch ist wirklich eine sehr spannende Liebesgeschichte, für mich persönlich hätte gerne noch mehr Fantasy-Elemente mit eingebaut werden können, aber ich habe da ganz große Hoffnungen auf den zweiten Band.

Fazit:

Perfekt für den Urlaub und schnell zwischendurch gelesen. Besonders große Leseempfehlung für New Adult Leser, die sich mal an einem Fantasy Buch versuchen wollen.

 

€ 13,00 [D], € 13,40 [A]
Erschienen am 26.05.2022
Übersetzt von: Richard Betzenbichler
368 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-28261-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.