The Witcher Illustrated – Der Hexer: Erzählung *Rezensionsexemplar*

Sein Name ist Geralt. Geralt von Riva. Als Hexer macht er Jagd auf Monster, die sich in den Sümpfen verstecken, in kalten Verliesen und in der Dunkelheit. Seinen Waffen sind ein normales Schwert zur Verteidigung – und ein Silberschwert für die Ungeheuer. Und dann wäre da noch seine Fähigkeit als Hexer, keinen Schmerz zu empfinden. Fast keinen jedenfalls …

Die Erzählungen von Andrzej Sapkowskis Weltbestsellerserie THE WITCHER wurden von den besten französischen Comic-Künstlern bebildert. Jeder Band enthält den Text einer Erzählung in der bekannten deutschen Übersetzung, ausgestattet als hochwertiges Hardcover, vierfarbig illustriert und mit Bonusmaterial versehen.
Eine Erzählung von Geralt von Riva, dem Hexer, illustriert von den besten Comic-Künstlern Frankreichs und in der bekannten Übersetzung von Erik Simon
Das Fantasy-Bestsellerphänomen THE WITCHER – ein Welterfolg in Büchern, Games, TV-Serie und Comics
Hochwertiges Hardcover im großen Sonderformat, durchgehend farbig illustriert und mit Bonusmaterial ausgestattet

 

Cover:

Dieses wunderschöne Cover lässt sofort alle The Witcher Fan Herzen höher schlagen! Ich denke, viele hatten wegen des Netflix Sticker bestimmt einen kleinen Herzinfarkt, aber seid beruhigt, den könnt ihr ohne große Mühe locker abziehen, es bleiben auch keine Klebereste hängen. Im Gesamtbild finde ich dieses Cover perfekt ausgewählt, es zeigt Geralt von hinten mit dem Griff zum Schwert und verspricht uns eine Aktion-reiche Geschichte.

Meine Meinung:

Ich war wirklich sehr überrascht, wie riesig dieses Buch ist! Es wohnen schon ein paar sehr große Bücher bei mir zu Hause, aber dieses übertrifft es in allen Maßen. Beim Aufklappen wurde mir dann auch klar wieso es so riesig ist, somit bekommt man den vollen Blick auf die wunderbaren Illustrationen vom französischen Comic Künstler Timothée Montaigne. Die Illustrationen können sich wirklich sehen lassen, sie sind sehr detailreiche und düster gestaltet, was das WITCHER Feeling wirklich gut rüberbringt. Man hatte beim Lesen wirklich das Gefühl als würde man eine Serie schauen, der Künstler hat seine Zeichnungen perfekt der Geschichte angepasst, dadurch waren immer die perfekten Szenen abgebildet. In dem Buch dreht es sich darum, dass Geralt eine verfluchte Prinzessin entzaubern soll, die von vielen Leuten aber schon längst aufgegeben wurde. Sie ist eine Stiege und die meisten wollen sie lieber Tod als gerettet sehen. Der ehrenvolle Geralt nimmt den Auftrag an, die Prinzessin zu entzaubern. Die Story ist wirklich sehr spannend geschrieben und mit den passenden Illustrationen dazu, hat dieses Buch natürlich noch mehr Spaß gemacht. Zum Ende gab es dann noch ein bisschen wissenswertes über den Hexer und den Autor. Es war für mich nichts Neues, dennoch sehr interessant dargestellt und beschrieben.

Fazit:

Für Fans von Geralt und Andrzej Sapkowskis unbedingt ein Must-have im Bücherregal! Ihr werdet dieses gigantische Buch lieben!

 

Aus dem Polnischen von Erik Simon
Originaltitel: The Witcher
Originalverlag: Bragelonne
Mit Illustrationen von Timothée Montaigne
Hardcover, Halbleinen, 56 Seiten, 27,3×36,5
ISBN: 978-3-453-32207-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.